Blog der Universitätsbibliothek (UB) der TU Bergakademie Freiberg

13. Jun 2017

Ausstellung – Zum 200. Todestag Abraham Gottlob Werners

Verfasst von Heike Schwarz

Wir wollen ehren was du erschufest

Was wissen Sie eigentlich über Abraham Gottlob Werner wirklich?

Wer war dieser Abraham Gottlob Werner, der bis heute als Vater der modernen Geologie und Mineralogie bezeichnet wird, der den Weltruf der Bergakademie Freiberg begründete , mit seinem neptunistischen Gedankengut angeblich einen Paradigmenwechsel in der Naturphilosophie provozierte und dessen Ideen die romantische Landschaftsmalerei wesentlich beeinflussten.
Wer war der Mensch, der als Kind durch die Gräflich-Solmsschen Hüttenwerke streifte, seine Profession in der Entwicklung der Geowissenschaften fand, der mit Begeisterung

Weiterlesen…


13. Jun 2017

Neue Benutzeroberfläche zur Fernleihbestellung

Verfasst von Oliver Löwe

New frontend for Interlibrary Loan − As this service is also available in English, you will find a complete manual of important functions on the library’s website: http://tu-freiberg.de/en/facilities/university-library/service/delivery-services

Die Benutzeroberfläche zur Fernleihbestellung erstrahlt in neuem Glanz. Diese kosmetische Maßnahme versteckt den grundlegenden technischen Wandel, der damit einhergeht. Denn hinter der schicken, aus anderen vufind-Anwendungen wie dem Katalog der UB Freiberg bekannten Fassade, arbeitet seit dem Update der Gemeinsame Verbundindex (GVI), der die vorherige Metasuche ablöst.
Das Prinzip bleibt dasselbe: suchen, finden, bestellen. Damit

Weiterlesen…


27. Apr 2017

„Roskill“ – Berichte an der Universitätsbibliothek

Verfasst von Franziska Steinert

Die internationalen Berichte der Firma „Roskill Information Services Ltd“ bieten umfassende Analysen von speziellen Metall- bzw. Mineralmärkten. Sie liefern Daten über die Weltproduktion sowie zum Verbrauch bestimmter Rohstoffe, die Aktivitäten der großen Produzenten, des Endverbrauchsmarktes, der Preisentwicklungen, über internationale Handelsbeziehungen und von Prognosen für Angebot und Nachfrage.

Zu den an der Universitätsbibliothek der TU Bergakademie Freiberg vorhandenen Berichten gelangen Sie über unseren Katalog. Die meisten Berichte liegen in gedruckter Form vor und können in der Universitätsbibliothek eingesehen werden. Zunehmend erscheinen die Berichte

Weiterlesen…


24. Aug 2016

JournalTouch – hol dir Wissen an die Hand

Verfasst von Oliver Löwe

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung des Bibliothekswesens, ist das Anwachsen des Bestandes in seinem eigentlichen, räumlichen Ausmaß kaum mehr wahrnehmbar. Neben den lokal in Freiberg stehenden über 400.000 Titeln, bietet der Katalog Zugriff auf weitere beinahe 47 Mio (!) elektronische Ressourcen: Zeitschriftenartikel sind das oder Konferenzberichte usw. Und dort kommen täglich jede Menge dazu, die dem Auge des Nutzers im Bibliotheksgebäude allerdings verborgen bleiben. Bis jetzt!

 

Ab sofort befindet sich auf der touchbaren Console im OG der Unibibliothek der Dienst JournalTouch, der genau diese

Weiterlesen…


10. Aug 2016

Wir haben noch immer Sorgenkinder!

Verfasst von Sylvia Voigt

Der Wissenschaftliche Altbestand wurde am 27. Mai 2014 durch starke Regengüsse und den damit einhergehenden Wassereinbruch beschädigt (Blogbeitrag). 30 Regalmeter mussten ausgelagert werden. Davon waren 1.800 Bände ernsthaft bedroht. 104 der betroffenen Bände wurden umgehend zur Gefriertrocknung ins Zentrum für Bestandserhaltung nach Leipzig geschickt. Weitere 74 Bände wurden nach Schimmelbefall zur Gamma-Behandlung zum Restaurator nach Leipzig (Buchrestaurierung Leipzig) gebracht.


24. Jun 2016

iPads für eine Woche

Verfasst von Oliver Löwe

Beinahe hört man bei dieser Ankündigung schon die Beatles singen “Eight days a week ..”.
Immerhin für sieben Tage könnt Ihr ab sofort die iPads ausleihen. Und damit dürfte manchem sicherlich das ein oder andere „I looooove you“ vor Freude über die Lippen kommen.

Mit der Ausweitung des Ausleihzeitraumes und der Aufhebung der Beschränkung zur inhouse-Nutzung hoffen wir Euch das Ausprobieren und Lernen mit diesen Geräten noch attraktiver machen zu können. Nicht zuletzt reagieren wir damit auch auf die steigenden Ausleihzahlen, die

Weiterlesen…


5. Okt 2015

Neues Semester – Mehr Service, schnellere Informationen

Verfasst von Oliver Löwe

#mondaymotivation

Mit dem Start ins Wintersemester 2015/2016 führt die Universitätsbibliothek Freiberg gleich vier neue Dienste ein, die dir den Lernalltag erleichtern sollen. Wir präsentieren dir diese Highlights hier über den Blog, verteilt auf die ersten Tage in dieser deiner ersten (?) Woche als Student der Uni Freiberg. Morgen geht’s los mit #1


28. Mai 2015

Zweigbibliothek 7/3 ab 10. Juni wegen Umbau geschlossen

Verfasst von Heike Schwarz

Aufgrund von Baumaßnahmen am Haus 1 des Institutes Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (Reiche Zeche) muss die Zweigbibliothek 7/3 ab dem 10. Juni 2015 für die Zeit des Umbaus geschlossen werden.
Während der Schließzeit kann keine Ausleihe von Zweigstellenliteratur erfolgen.
Die Verlängerung bzw. Rückgabe Ihrer bereits entliehenen Medien erfolgt in der Hauptbibliothek.

Bei Problemen wenden sie sich bitte direkt an Frau Irmscher in der Hauptbibliothek (Tel. 39-4353).

Wir informieren sie, sobald die Zweigstelle wieder geöffnet ist.


6. Mai 2015

Gewappnet für eine Wissenschaft nach unserer Zeit

Verfasst von Oliver Löwe

Mit dem Update der öffentlichen PCs in der Uni-Bibliothek wurde die PDF-Exportfunktion in MS Word auf das Format PDF/A gesetzt. Heißt im Klartext: exportiert ihr eure Abschlussarbeiten o.ä. auf Rechnern der UB ins Format PDF, wird das Dokument automatisch in den Archivierungsstandard PDF/A konvertiert (ISO 19005-1, http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=tubfr&colors=&ocolors=&lett=fs&tid=0&titel_id=1193).

Weshalb PDF/A?

Die Zauberantwort auf diese Frage lautet: Langzeitarchivierung. Wie der Name schon sagt, ist das Ziel die langfristige Speicherung, Verfügbarkeit und Interpretierbarkeit von digitalen Dokumenten. Dafür bedarf es besondere Speichersysteme und diese wiederum wünschen

Weiterlesen…