10. Februar 2016 – Oliver Löwe

WLAN-Einstellungen anpassen

#eduroam #wlan

Um in der UB weiterhin das eduroam-WLAN-Netz nutzen zu können, sind nach Änderungen des Passwortes bei eurem Uni-Account Anpassungen in der Netzwerkverwaltung erforderlich. Häufig ist das eduroam-Netz auf Nutzergeräten als bevorzugtes Netz eingetragen sowie die Verbindungsparameter fest hinterlegt. Wenn sich daran etwas ändert – und das tut es nach der Änderung des Passwortes – sind die aktuellen Daten nachzutragen. Tut das entsprechend der Anleitungen des URZ (http://tu-freiberg.de/urz/anleitungen).

eduroam ersetzt abgeschaltetes tubafun-Netz

Nachdem Ende Januar das tubafun-Netz deaktiviert wurde, kamen NutzerInnen in die Bibliothek, die plötzlich mit ihrem Notebook keine WLAN-Konnektivität mehr herstellen konnten. Ursache dafür ist vermutlich, dass das tubafun-Netz gebookmarkt war und nun nicht mehr gefunden wird. Lösung hierfür: nutzt das eduroam-Netz.

In beiden Fällen – wie auch so ziemlich bei allen Problemen mit eurem Notebook – helfen Euch die Kollegen der IT-Nutzerberatung. Die aktuellen Servicezeiten findet Ihr auf deren Facebook-Seite: https://www.facebook.com/ItNutzerberatung/info?tab=page_info

04. Februar 2016 – Oliver Löwe

Info- und Ideentag zu OER

#oer

Am Freitag, den 5. Februar, veranstaltet das Medienzentrum der TU Bergakademie Freiberg ein Treffen zum Themenkomplex Open Educational Resources (OER). Ein äußerst wichtiges und aktives Themenfeld, was sich dem Zugang zu freiem Wissen verschrieben hat. Dabei wird auch die Thematik Lernort Bibliothek berührt, wozu wir ja gerade erst eine Umfrage durchgeführt haben.

Wir laden Euch herzlich ein an der Veranstaltung teilzunehmen. 05.02., 13 Uhr, Lampadiusklause (Mittelbau).

Bringt Ideen und nehmt viele Infos mit. Mehr lesen .. 

 

19. Januar 2016 – Oliver Löwe

UB Freiberg beliefert Europeana

#europeana

Seit Dezember 2015 trägt die Universitätsbibliothek Freiberg zum Ausbau der virtuellen Bibliothek „Europeana“ bei. Gegründet als zentrales Verzeichnis des europäischen kulturellen Erbes, finden sich aktuell mehr als 48 Mio digitale Repräsentanzen von Gemälden, Handschriften, Video- und Tonaufnahmen in der Datenbank (Stand: 07.01.2016).

Seit dem 1. Dezember 2015 liefert nun auch die UB Freiberg ihre einzigartigen Bestände, die teilweise bis in 18. Jahrhundert zurückreichen und die Anfänge der mineralogischen Wissenschaft dokumentieren, in das gesamteuropäische Projekt. Das erhöht die Sichtbarkeit der Freiberger Bestände – derzeit sind 1,868 Objekte aus Freiberg in der Datenbank vorhanden [1].
Handschriftliche Briefe an Abraham G. Werner oder Skizzen von bergmännischen Maschinen aus der Leupold-Sammlung beispielsweise können neue Inspiration für (inter)nationale Forschungsvorhaben sein. Bilder vom Bergaufzug 1719 sind auch für Besucher der jährlichen Bergparaden interessant, die damit einen Eindruck erhalten, wie die Uniformen vor 300 Jahren ausgesehen haben. Nicht zuletzt setzen wir durch die Mitarbeit am Projekt Europeana ein Zeichen für mehr Offenheit in der Wissenschaft und freien Bildung, denn alle Objekte, die in der Europeana nachgewiesen sind, sind gemeinfrei, und unterliegen der CC-Lizenz.

Links:
[1] http://www.europeana.eu/portal/search?q=europeana_collectionName%3A2048423*

15. Januar 2016 – Oliver Löwe

Noch besser orientieren und informieren

Mithilfe der Info-Stele im Eingangsbereich der Bibliothek konnten NutzerInnen bereits einen Überblick über die Standorte einzelner Fachbereiche erhalten. Allerdings „nur“ im Präsentationsmodus und ohne Möglichkeit durch die Präsentation zu navigieren.
Ab sofort ist genau das möglich. Ab sofort kannst Du dir Inhalte durch Berühren bestimmter Navigationselemente (Touch) anzeigen lassen.

Info-Stele mit Touchfunktion
Info-Stele mit Touchfunktion

Die Präsentation ist strukturiert nach den Kategorien LAGEPLAN und AKTUELLES und bietet dir im sog. HAUPTMENÜ eine Auswahl an Themen an, die relevant für jeden individuellen Nutzer sein könnten, z.B. “ICH MÖCHTE .. SCANNEN”. Im weiteren Verlauf dieses Dialoges wird versucht, den Scan-Wunsch dahingehend zu verfeinern, dass das ideale Gerät gefunden und auf der Standortkarte angezeigt werden kann.
Und: es gibt auch was zu entdecken. Wer sich etwas tiefer in die Informationen hineinbegibt, wird eine versteckte Seite finden, ein sog. easteregg.

Rückmeldungen, Verbesserungen, Themenvorschläge für weitere Inhalte als Kommentar hier im Blog.

08. Januar 2016 – Heike Schwarz

Ab 16. Januar verlängerte Öffnungszeiten am Wochenende!

Immer dann, wenn sich die Prüfungszeit nähert, sind freie Arbeitsplätze in unserer Bibliothek kaum noch zu finden und sie entwickeln sich zur gefragten Mangelware. Um für Euch bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen und die Situation etwas zu entschärfen, verlängern wir unsere Öffnungszeiten am Wochenende.

© Foto-Böhme Frauenstein / Detlev Müller

Wir haben vom 16. Januar – 13. März 2016
samstags und sonntags
jeweils von 
10 – 22 Uhr geöffnet.

Wir hoffen, dass jeder einen Arbeitsplatz in unserer Bibliothek findet und wünschen eine gute Prüfungsvorbereitung sowie bestmögliche Prüfungserfolge.

Eure Uni-Bibliothek!

05. Januar 2016 – Sylvia Voigt

Umfrage zur Lernumgebung und zu Wünschen an die Infrastruktur der UB

umfrage-2016Update vom 18.01.2016: Vielen Dank für die rege Teilnahme an unserer Umfrage.

Auf Grund der großen Nachfrage starten wir bereits heute mit unserer Umfrage zur Lernumgebung und zu Euren Wünschen an die Infrastruktur in Vorbereitung auf den geplanten Neubau der Universitätsbibliothek.

Ihr findet die Fragebögen auf den Tischen in unserem Lesesaal. Die ausgefüllten Fragebögen könnt Ihr bitte an unserer Auskunft im Lesesaal abgeben bzw. in die vorbereitete Box werfen.

Zur Online-Umfrage: lernort.tu-freiberg.de

Bitte nehmt Euch kurz Zeit, um die insgesamt 9 Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns, wenn sich viele von Euch beteiligen, um ein aussagekräftiges Ergebnis auch im Hinblick auf die Argumentation gegenüber den Architekten zu erhalten, wie eine neue Bibliothek ausgestattet werden sollte.

Die Umfrage endet am 15. Januar.

Vielen Dank für’s Mitmachen.

16. Dezember 2015 – Heike Schwarz

Zw 3: Veränderte Öffnungszeiten bis 14.01.2016

Die Zweigbibliothek 3 – Chemie / Biologie bleibt bis 5. Januar 2016 geschlossen.

Aus organisatorischen Gründen ist in der Zeit vom 6. -14. Januar 2016 wie folgt geöffnet:

Mittwoch, 06.01.2016 9.00 – 11.30 Uhr
Donnerstag, 07.01.2016 geschlossen
Freitag, 08.01.2016 9.00 – 11.30 Uhr
Montag, 11.01.2016 geschlossen
Dienstag, 12.01.2016 geschlossen
Mittwoch, 13.01.2016 9.00 – 11.30 Uhr
Donnerstag, 14.01.2016 9.00 – 11.30 Uhr

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Hauptbibliothek.
E-Mail: ausleihe@ub.tu-freiberg.de | Telefon: 03731 / 39 – 2816

15. Dezember 2015 – Sylvia Voigt

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek ab 19. Januar

Coffee Lectures - Wissen um Eins!

Ihr habt wenig Zeit, aber Wissens- und Kaffeedurst?
Dann solltet Ihr unseren neuen Service nutzen.

Ab 19. Januar 2016 stellen wir Euch im 14-täglichen Rhythmus vielfältige Informationen aus unterschiedlichen Themenfeldern vor. Bei einer Tasse Kaffee gratis könnt Ihr in max. 30 Minuten eine Menge Wissen tanken.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr unser Angebot nutzt und freuen uns auf Euer Feedback.

Wann? Jeden zweiten Dienstag um 13 Uhr
Wo? Im Agricola-Saal
Bei einer Tasse Kaffee gratis!

Hier schon mal ein Ausblick auf die ersten Themen:

19.01.2016 | Tipps zur Literaturrecherche
02.02.2016 | Vorstellung der Druck- und Scanservices
16.02.2016 | Wozu benötige ich Literaturverwaltung im Studium?
01.03.2016 | Unser Angebot an Ratgeberliteratur für wissenschaftliche Arbeiten und Zeitmanagement
15.03.2016 | Vom Thema zu fachrelevanter Literatur: Tools und Techniken der Fachdatenbank Scopus

Weitere Informationen zu den Themen findet Ihr auf unserer Webseite.

30. November 2015 – Heike Schwarz

Unsere Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

schliesszeit-2015

Öffnungszeiten der Zweigbibliotheken:
Zweigbibliothek 3 – Chemie / Biologie
– Zweigbibliothek 7/3 – Chemieingenieurwesen / Energieverfahrenstechnik bleibt am 23.12.2015 geschlossen


The University Library will be closed from 24 december, 2015 until 3 january, 2016.

Opening times of the branch libraries:
Branch Library 3 – Chemistry / Biology
– Branch Library 7/3 – Chemical Engineering / Energy Process Engineering – remains closed on 12/23/2015

Our online ressources are available round the clock as usual.

Our whole team wishes you a Merry Christmas and a Happy New Year!