Digital Kitchen von SaxFDM: Full Integrated Research Data Lifecycle – The Project HELIPORT

 

 

Datum: 16.12.2021
Zeit:      14:00 - 15:00

Veranstaltungsort:
Online


Wissenschaftliche Experimente nutzen eine große Bandbreite an verschiedenen Software-Werkzeugen in den verschiedenen Phasen des Projektes von der Proposal-Einreichung über die Datennahme bis zur finalen Publikation. Eine große Herausforderung für Wissenschaftseinrichtungen ist es, WissenschaftlerInnen für die Dokumentation der genutzten Werkzeuge in allen Phasen des Forschungsprojektes zusätzliche Metadaten gemäß der FAIR-Prinzipien zur Verfügung zu stellen. Das Ziel der HELmholtz ScIentific Project WORkflow PlaTform (HELIPORT) ist es daher den kompletten Lebenszyklus eines wissenschaftlichen Projekts zu registrieren und die zugehörigen Programme und Systeme miteinander zu verknüpfen. Die maschinenlesbare Dokumentation aller im jeweiligen Forschungsprojekt durchgeführten Arbeitsschritte gemeinsam mit den dazugehörigen Metadaten macht jeden Arbeitsschritt transparent, verständlich und zitierbar und trägt somit zur Einhaltung guter wissenschaftlicher Praxis bei.

Oliver Knodel vom HZDR wird das von der HMC geförderte Projekt HELIPORT (2021-2023) vorstellen und in die Datenmanagementstruktur des HZDR einordnen. Im Anschluss steht Dr. Knodel für Ihre Fragen sowie für Anregungen und Austausch zu möglichen Nachnutzungs- und Adaptionsszenarien bereit.

Um am Kitchen teilzunehmen, nutzen Sie den Zoom-Konferenz-Raum der Universität Leipzig.

Meeting-ID: 859 1613 3417
Kenncode: 863309

Die sächsische Landesinitiative für Forschungsdaten SaxFDM informiert im Rahmen der “Digital Kitchen” über die neusten Entwicklungen im Forschungsdatenmanagement und möchte mit allen Interessierten diskutieren.

Fragen und Anregungen können Sie gern an Dr. Dana Kuhnert () richten.