Franziska Troegner liest: Zwischen Frühstück, Gänsebraten und Gastritis

 

 

Datum: 03.12.2015
Zeit:      19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:
Universitätsbibliothek
Agricolastraße 10
Freiberg


Die Weihnachtszeit ist eigentlich eine Zeit der Stille und Besinnung, bis jemand auf die Idee kam, dass Geschenke sein müssen. Daran erinnert werden wir in jedem Jahr schon Anfang September, wenn die letzten Tropical Sunlotions aus dem Super-Sonderangebot verschwinden und durch frostige Schokoladen-Weihnachtsmänner ersetzt werden.

Franziska Troegner hat heitere Geschichten rund ums Weihnachtsfest zusammengestellt, um Sie auf das schönste Fest des Jahres einzustimmen.

Die 1954 in Berlin geborene Schauspielerin gehörte 18 Jahre dem Berliner Ensemble und dem Berliner Kabaretts „Die Distel“ an. Vielen ist sie aus zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen bekannt. Seit 1993 arbeitet Troegner freiberuflich. Sie war langjährige Sketch-Partnerin von Diether Krebs. 2004 stand sie sogar neben Frauenschwarm Johnny Depp in dem Fantasiefilm “Charly und die Schokoladenfabrik” vor der Kamera. Zuletzt sah man Franziska Troegner an der Seite von Dieter Hallervorden im Spielfilm „Chuzpe – Klops braucht der Mensch“.

Spätestens am 3.12.2015 sollte es allen, die den Soloabend mit Franziska Troegner in der Universitätsbibliothek Freiberg besuchen, weihnachtlich ums Herz werden.

Troegner selbst beschreibt die Lesung als: „Ein Abend, den Sie sich auch schenken können.“ – In diesem Sinne schenken wir Ihnen den Eintritt.

Franziska Troegner
Foto: Silvia von Eigen, Berlin-Weissensee

 

 

 

 

 

 

(Quelle: http://www.franziska-troegner.de/)