Universitätsbibliothek

Blog der Universitätsbibliothek (UB) der TU Bergakademie Freiberg

27. August 2022 – Dana Kuhnert

Testzugang für Oxford Bibliographies bis 31.01.2023

Die UB Freiberg hat befristet bis zum 31.01.2023 einen Testzugang für die englischsprachigen Datenbanken Oxford Bibliographies und Oxford Research Encyclopedias lizenziert.

Oxford Bibliographies beinhaltet kommentierte Literatursammlungen zu mehr als 40 Wissensgebieten, aber keine Volltexte. Oxford Research Encyclopedias ist eine Online-Enzyklopädie, die aktuell 25 Wissensgebiete umfasst.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu den Datenbanken ()!

12. Juli 2021 – Dana Kuhnert

Testzugang für Nachschlagewerke von Brockhaus bis 30.09.2021

Die UB bietet bis zum 30. September 2021 einen kostenfreien Testzugang zu verschiedenen online Nachschlagewerken von Brockhaus an:

  1. Brockhaus Enzyklopädie – Die Welt des Wissens nur einen Klick entfernt
    Die Brockhaus Enzyklopädie liefert Ihnen verlässliche Antworten – verständlich, multimedial, strukturiert. Alle Informationen sind zitierfähig und bestens zur Vorbereitung von Referaten, Präsentationen und wissenschaftlichen Arbeiten geeignet. Greifen Sie von überall über Browser oder Brockhaus App auf die Inhalte zu.
  1. Brockhaus Wissensdienst „Das Klima der Welt“
    Was beeinflusst unser Klima? Wie zeigt sich der Klimawandel? Wie wirkt sich der Klimawandel heute und in Zukunft aus? Erhalten Sie zu diesen und anderen Fragen Antworten in unserem neuen Wissensdienst »Das Klima der Welt«.
  1. Die deutsche Rechtschreibung und das Synonymwörterbuch

Fragen und Anregungen können Sie gern an Dana Kuhnert richten.

18. Mai 2021 – Dana Kuhnert

Testzugriff auf Statista-Modul „International“ bis 12. Juni 2021


Englische Version
Haben Sie unlängst viel Zeit mit der Suche nach einer passenden Statistik verbracht?

Die Universitätsbibliothek unterstützt bei der Recherchearbeit, denn sie hat bereits seit Jahren die deutschen Inhalte der Datenbank “Statista” lizenziert.

Die internationalen Inhalte können bis zum 12. Juni 2021 getestet werden.

“Statista” ist eine Datenbank, die statistische Daten und Informationen zu über 80.000 Themen in mehr ca. 22.500 renomierten Quellen bündelt. In “Statista” findet man sowohl Branchen- als auch Unternehmensinformationen und Kennzahlen.
Alle Statistiken lassen sich in verschiedenen Formaten bequem exportieren und zitieren und so optimal in wissenschaftliche Arbeiten integrieren oder bei Präsentationen verwenden.

Die deutschen und internationalen Inhalte von “Statista” können auch über einen VNP-Zugang recherchiert werden.

Anmerkungen und Fragen können Sie gern richten an:



Trial access to Statista module “International” until June 12, 2021

Have you recently spent a lot of time searching for a suitable statistic?
The university library supports you with a license of the German content of the database “Statista”.

Now you can test the international content until June 12, 2021.

“Statista” is a database that bundles statistical data and information on more than 80,000 topics in more than 22,500 renowned sources. In Statista you can find both industry and company information and key figures. It`s possible to export and cite all statistics in various formats and to integrate them into scientific papers or to use them in presentations.

The German and international contents of “Statista” can also be researched via VNP access.

Please send your comments and questions to:

02. Oktober 2020 – Dana Kuhnert

Testzugang zur Branchendatenbank IBISWorld

Kennen Sie die Branchendatenbank IBISWorld? Sie liefert detaillierte Wirtschaftsinformationen in Form von Branchenberichten, Marktanalysen und Fünfjahresprognosen zu mehr als 3.000 Unternehmensbranchen weltweit. Deutschland wird mit knapp 400 Branchenreporten abgedeckt.

Die Datenbank bietet Zugriff auf Informationen über die wichtigsten Kernfelder verschiedenster Branchen, gekoppelt mit einer wertvollen Wertschöpfungskette und den damit zusammenhängenden Einflussfaktoren. Eine Vielzahl von Praxisbeispielen veranschaulicht wirtschaftliche Zusammenhängen. Damit ist dieses Rechercheinstrument sowohl für Studierende als auch für Dozenten interessant.

IBISWorld ist ab sofort bis einschließlich zum 31.10.2020 zum Testen freigeschaltet. Direkten Zugang erhalten Sie unter: https://www.ibisworld.com/

Als besonderes Angebot von IBISWorld finden vom 05.10. bis zum 09.10.2020 täglich von 10:00 Uhr bis ca. 10:15 Uhr kurze Einführungswebinare statt, bei denen man sich mit den Funktionalitäten der Plattform vertraut machen kann. Der Meetingraum ist für alle Testteilnehmer (auch ohne Voranmeldung) frei zugänglich:  https://ibisworld.webex.com/meet/bilal.kaddouri

Ihre Fragen zur Datenbank und Ihr Feedback bezüglich der Funktionalitäten und Usability der Branchendatenbank nimmt gern Dana Kuhnert entgegen.

07. August 2020 – Dana Kuhnert

Datenbank “Gale” campusweit im Test verfügbar

Bis 30. September 2020 bieten wir für alle Hochschulangehörigen die Datenbank “Gale” campusweit über einen Testzugang an.

Diese Datenbank bietet hauptsächlich Informationen zu den Fachgebieten Sozialwissenschaften, Politik, Wissenschaftstheorie, Geschichte sowie Literatur und besteht aus mehreren Produkten:

    • Gale Academic OneFile – Millionen von Artikeln aus über 17.000 Fachzeitschriften und anderen Quellen, darunter Videos von BBC Worldwide Learning sowie Tausende von Podcasts und Transkripten von CNN, sowie wichtige Nachschlagewerke, darunter Gale Encyclopaedia of Science und Encyclopaedia of World Biography
    • Gale General OneFile – Zeitungen und Zeitschriften
    • Gale OneFile: News – bietet Zugang zu mehr als 2.300 großen Zeitungen der Welt und umfasst Tausende von Bildern, Radio- und Fernsehsendungen und Transkripten
    • Gale Ebooks
    • Archives Unbound – Primärliteratur aus den Bereichen Geschichte, Literatur, Amerikanistik, Politikwissenschaft, Gender Studies etc

Fragen zur Datenbank sowie Anmerkungen nimmt gern Dana Kuhnert entgegen.

28. Juli 2020 – Franziska Sosinski

„VDE NormenBibliothek“ ab sofort im Test online verfügbar

Logo VDE
(Bild-Quelle: VDE.com)

Ab sofort kann testweise auf die „NormenBibliothek“ des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.v.) online zugegriffen werden.

Damit bieten wir vorübergehend den direkten Zugriff auf DIN VDE – Normen und – Entwürfe, die VDE-Schriftenreihe und weitere Fachbücher. Außerdem sind auch alle internationalen IEC und ISO/IEC Normen enthalten. Derzeit kann darin auf mehr als 3.500 gültige Normen und Entwürfe zugegriffen werden.

Der campusweite Test-Zugang steht bis zum 31.12.2020 unter
www.normenbibliothek.de
zur Verfügung.

Feedback:
Meinungen und Kommentare bezüglich Inhalt, Funktionalitäten und Bedienbarkeit und zur Relevanz der VDE NormenBibliothek nimmt Franziska Steinert (Tel.: +49 3731 39 4359) gern entgegen.

12. Juli 2019 – Dana Kuhnert

Datenbank “Umwelt-Online” ab sofort im Test

Logo "umwelt-online"
Die Datenbank Umwelt-Online beinhaltet Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und technische Regeln zu Themen wie Umweltrecht, Umweltschutz, Energienutzung, Gefahrstoffe, Anlagentechnik- und -sicherheit etc..
Das Rechtskataster der Datenbank zeigt relevante Gesetzes- und Regelungsänderungen und ermöglicht die Dokumentation des betrieblichen Regelungsmanagements unter Berücksichtigung innerbetrieblicher Strukturen und Zuständigkeiten. Aus den Regelungen abgeleitete detaillierte Pflichten können im weiterführenden Pflichtenmanagement erfasst, delegiert und dokumentiert werden.

Bis 22.07.2019 kann die Datenbank kostenfrei getestet werden. Meinungen und Kommentare zum Handling und zur Relevanz der Umwelt-Online nimmt Dana Kuhnert gern entgegen.

08. April 2019 – Heike Schwarz

JoVE: Journal of Visualized Experiments im Testzugriff bis 8. Mai 2019

Ab sofort bietet die UB Freiberg bis zum 8. Mai 2019 einen campusweiten Testzugang zum Video-Portal JoVE Journal of Visualized Experiments auf alle Inhalte von

JoVE Video Journal – die weltweit erste peer-reviewed wissenschaftliche Videozeitschrift (u. a. aus den Fachgebieten Engineering, Bioengineering, Biology, Environment, Chemistry)

und

JoVE Science Education – Videosammlungen zu Schlüsselkonzepten und grundlegenden Techniken auf der Ebene des Grundstudiums (u. a. aus den Fachgebieten Physics, Engineering, Chemistry, Environmental Sciences).

an.

Die Zeitschrift ist eine neue Medienform, die Experimente in visuellen Format veröffentlicht. Es handelt sich um eine Mischform aus Videos und E-Journal. Neben einer exakten Beschreibung der Methoden werden die Experimente auf anschauliche Weise vorgeführt. So kann man das gesehene Experiment leicht nachvollziehen und im eigenen Labor umsetzen.