Universitätsbibliothek

Blog der Universitätsbibliothek (UB) der TU Bergakademie Freiberg

12. August 2022 – Heike Schwarz

Die ersten Arbeitsplätze stehen!

Die Lese- und Arbeitsplätze wurden montiert und aufgestellt.

Da jedes Geschoss seine eigene Farbe haben wird, findet sich diese auch auf den Tischplatten der Arbeitsplätze sowie an den Fronten der Gleitregalanlage wieder.

Ausgestattet werden die Arbeitsplätze mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten zur Stromversorgung.

  • Aufbau Arbeitsplatz - 08/2022 | Foto: TU Bergakademie Freiberg / UB

08. Juni 2022 – Heike Schwarz

Ein Anblick der nie wieder kommt!

Leere Regale – fast unmöglich für eine Bibliothek!

In den vergangenen Wochen ist der Innenausbau immer weiter voran geschritten. Die neuen Regale für den Freihand- und Magazinbereich sind bemustert, geliefert und aufgebaut. Dabei wurden mehr als 20.000 Regalmeter in acht Etagen montiert.

Die Freihandbereiche sind mit Regalen der Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH aus Schönheide ausgestattet. Kompaktregale der Zambelli Holding GmbH aus Grafenau stehen sowohl in den Freihandbereichen als auch in den vier Etagen im Turm, in denen die Magazine für den nichtzugänglichen Buch- und Zeitschriftenbestand untergebracht sind.

  • Teststellung eines Regalelementes im Freihandbereich - 03/2022 | Foto: TU Bergakademie Freiberg / UB

05. Mai 2022 – Heike Schwarz

Step by Step

Weiß und imposant – so schraubt sich die großzügige Wendeltreppe im Erdgeschoss in die Höhe und verbindet die drei Ebenen des Flachbaus und bildet damit auch den Zugang zur Bibliothek im ersten Obergeschoss.

Sie ist eine S355-Stahlkonstruktion und besteht aus 19 Treppen- und 9 Galerieteilen.

Weitere interessante Zahlen und Fakten:

    • Gesamtgewicht: ca. 25 Tonnen
    • Gewicht der Einzelteile: zwischen 0,8 und 1,5 Tonnen
    • ca. 400 kg Beschichtung
    • Herstellung im Werk: ca. 1.650 Arbeitsstunden
    • 19 beteiligte Personen für

Die Treppe ist ausgelegt für 500 kg/m² Belastung, d.h., das bei den oberen beiden Etagen je ca. 99 Personen (bei 83 kg/Person) gleichzeitig stehen können.

  • Zukünftiger Treppenaufgang, Erdgeschoss - 09/2020 | Foto: TU Bergakademie Freiberg / UB

09. März 2022 – Heike Schwarz

Lichtblicke

Der Eingangsbereich des Neubaus nimmt immer mehr Gestalt an. Die roten Klinker setzten sich von der Außenfassade bis ins Innere fort und gestalten so den ca. 70 Meter langen Korridor im Erdgeschoss des Gebäudes.

Das Highlight ist ein Lichthof, der die drei Geschosse der Bibliothek teilt und dadurch viel Tageslicht in den Korridor und die neuen Lesebereiche bringen wird.

Über eine imposante Spindeltreppe aus Stahl wird man in die Freihand- und Lernbereiche der Bibliothek gelangen.

  • Korridor (EG) - Blick Richtung Winklerstraße (2020)

23. Februar 2022 – Heike Schwarz

Es geht voran …

Mit großen Schritten geht der Innenausbau unserer neuen Bibliothek voran. In den letzten 18 Monaten wurden u.a. Leitungen und Rohre verlegt, Wände gestellt und verputzt sowie die Haustechnik installiert.

Im dreistöckigen Flachbau, dem sogenannten Schiff, werden sich im Erdgeschoss das Hörsaalzentrum, im ebenerdig angeschlossenen Untergeschoss die Technikräum und in den drei Obergeschossen der Freihand- und Lernbereich der Bibliothek befinden.

Im „Turm“ finden in über sieben Etagen die Mitarbeiter*innen-Büros sowie die Kompaktmagazine ihr neues Zuhause.

  • Eingangsbereich aus Richtung Hornmühlenweg

Bibliothek und Hörsaalzentrum in Zahlen

Nutzfläche: 7.630 m2
Bruttogrundfläche: 14.715 m2
Bruttorauminhalt: 70.415 m3
Länge: ca. 71 m
Breite: ca. 36 m
Höhe (Turm): ca. 40 m