08. Oktober 2015 – Oliver Löwe Allgemein, Service

Neuer Service: Scan2me

#scannen

Mittlerweile wird auch in unserer Bibliothek mehr gescannt als kopiert. Klar, die Vorteile liegen klar auf der Hand: kostengünstig, bearbeitbar, teilbar, speicherbar. Deshalb rüsten wir auf und haben an allen Kopier- und Druckgeräten nun auch noch die Scan-Funktion bis zum Format A3 aktiviert. Auch hierzu bedarf es einer Anmeldung über die Website https://tu-freiberg.de/ze/ub/mobileprint (nur für Angehörige der TU Freiberg nutzbar, “https” erforderlich). Am Gerät selbst gehst du wie folgt vor:

Kurzvideo Scannen

Folglich wird dir dein Scan als E-Mail zugestellt. Und das Beste ist: es ist – wie die Nutzung aller anderen Scanner in der UB – kostenfrei für dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.